Sommerfest 2018

Für die meisten bedeutet August Urlaubszeit – aber nicht für uns! Viele unserer Kunden haben Betriebsferien und überholen und reparieren ihre Anlagen. Da sind vor allem unsere Spezialisten gefordert. Jährliches Service ist angesagt. Gleichzeitig sind die Montagen und Inbetriebnahmen neuer Anlagen für die Nah- und Fernwärmeanlagen, bereits im Gange oder vorzubereiten. Also absolute Hochsaison – äußerste Konzentration und Anspannung für das gesamte Team ist angesagt. Dabei darf aber nicht das leibliche Wohl vergessen werden, deshalb luden wir Anfang August zu unserem alljährlichen Sommerfest. Naturgemäß konnten leider nicht alle unserer Mitarbeiter von den europäischen Baustellen zum Sommerevent kommen.

Internationale Holzmesse Klagenfurt

Alle 2 Jahre finden sich über 500 Aussteller aus 22 Nationen auf der internationalen Holzmesse in Klagenfurt ein, um Ihre Produkte und Neuheiten zu präsentieren. Auch AGRO Forst & Energietechnik wird als Aussteller dabei sein. Sie finden uns in der Halle 01 auf unserem gemeinsamen Stand E01 mit der Firma Burkhardt GmbH.

Schauen Sie bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

 Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie >>hier.

Ein Blick auf die kroatische Holz- und Sägewerksindustrie

Mit der Holz- und Forstwirtschaft Kroatiens verbindet unser Unternehmen eine langjährige, freundschaftliche Zusammenarbeit. Namhafte Holzver- und Holzbearbeiter sowie forstwirtschaftliche Betriebe dürfen wir zu unseren Kunden zählen.

Spin Valis Internacional d.o.o, ein kroatisches Traditionsunternehmen fokussiert auf die Herstellung von hochqualitativen Möbeln aus Massivholz, zieht nach vierjähriger Betriebserfahrung mit einer AGRO Kraft-Wärmekopplung eine äußerst positive Zwischenbilanz.

Die Ciprijanovic d.o.o, gegründet 1989 in Orhovica und auch einer der technologisch fortschrittlichsten Möbelhersteller in Kroatien, hat sich nach der 2013 installierten AGRO Biomassefeuerungsanlage auch 2017 wieder für eine AGRO Kesselanlage entschieden

Die STIMAC d.o.o. wird bereits seit 2012 von einer AGRO Biomassefeuerung beheizt.

Kula Promet d.o.o. mit Drvo Samaržija d.o.o. installiert gerade eine 4000 kW AGRO Vorschubrostfeuerung.

Richard Stückler – ein Spezialist auf dem Gebiet des Mobilbetons – investiert in Kroatien in eine Pelletproduktion. Für die Beheizung wird eine AGRO 5 MW Biomasseanlage sorgen. Die Anlage steht kurz vor der Auslieferung.

Burkhardt Pelletvergaser erobern Österreich

Die Burkhardt Vergasertechnologie dringt unaufhaltsam in den österreichischen Markt ein. Die Philosophie der Burkhardt Technologie, die professionelle Brennstoffaufbereitung der Industrie zu Überlassen (Pelletproduktion) wird immer häufiger angenommen. Der Einsatz des definierten Brennstoffes resultiert in Anlagen, die ohne wesentliche Betreuung die garantierten Vollbetriebsstunden von 7.500 h / Jahr mit Leichtigkeit übersteigen.

 

3 Burkhardt Holzvergaser mit einer Gesamtleistung von 495 kW/el und 780 kW/th sind bei Nahwärme Liesingtal in St. Michael bei Leoben in Betrieb gegangen.

Pressespiegel

Strallegg

Am Samstag den 28. April 2018 fand in Strallegg die 30 Jahres Feier der Nahwärmeversorgung Strallegg sowie die Einweihung des neu errichteten Heizhauses mit einer 500 kW AGRO Biomassekesselanlage statt.

Zum Zeitungsbericht der Kleinen Zeitung vom 04.05.2018 >> hier



Fernwärme Weiz

Am 16. April fand der Spatenstich zur Kesselerweiterung der FW Weiz statt. Zusätzlich zu der bereits 2010 gelieferten 6 MW AGRO Biomassefeuerung, installiert die Fernwärme Weiz zur Deckung des steigenden Energiebedarfs eine weitere AGRO Biomasse-Heißwasseranlage mit 8 MW thermischer Leistung. 

Zum Zeitungsbericht der Kleinen Zeitung vom 17.04.18 >> hier



 "Freu(n)de schaffen"

Unter dem Motto „Freu(n)de schaffen“ organisierte die 3BHW der HLW Wolfsberg mit der finanziellen Unterstützung der AGRO Forst & Energietechnik am 9. April einen erfahrungsreichen Nachmittag im Haus Elisabeth.

Zum Bereicht der HLW-Wolfsberg >> hier



 Jowa - Genuss mit gutem Gewissen

Ein Beitrag der Lebensmittel Technologie über die Jowa AG (siehe auch unseren Newseintrag vom April 2017) – die Energie zum Backen kommt von einer AGRO Biomassekesselanlage mit AGRO Turbo Challenger®, wodurch ein Ausstoß von 3000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr vermieden wird.

Zum Beitrag >> hier