BAG Ölmühle

Die BAG Ölmühle BetriebsgmbH hat als erste Ölmühle in Österreich ihre Produktion mit Extraktionsverfahren auf gentechnikfreie Sojabohnen europäischer Herkunft umgestellt. Hintergrund dieser Entscheidung war der noch immer starke Wunsch nach einer Import-unabhängigen, europäischen Eiweißversorgung zur Sicherstellung einer gentechnikfreien Lebensmittel- und Futtermittelproduktion.

 

Im Zuge des Umstiegs wurde auch eine Umstellung von Heizöl auf Hackschnitzel durchgeführt. Dampf und Heißwasser wird jetzt nicht mehr durch Heizöl, sondern mit einer AGRO Dampfkesselanlage mit 2,7 t/h, 10 bar erzeugt.

Landwirt des Jahres setzt auf AGRO

Tobias Ilg aus Dornbirn – Landwirt des Jahres in der Kategorie Energiewirt und auch als Gesamtsieger aller Kategorien – treibt die erneuerbaren Energien kräftig voran. Der Energiewirt produziert 20 Mio. kWh Wärme aus Holz, 2 Mio. kWh Wärme aus Biogas. Daneben speist er noch Ökostrom in Netz. 200.000 kWh kommen aus der Photovoltaik, 1,6 Mio. kWh aus Biogas und 2 Mio. kWh aus der Verstromung von Holzgas. Damit spart er 6 Mio. kg CO2 im Jahr ein und zu dem speichert er noch 850.000 kg CO2 im Jahr.

Am 25.10.2018 hat er  nach nur kurzer intensiver Bauzeit  das neue Biomasseheizwerk in der Stöckenstraße in Betrieb genommen. Dabei setzt Ilg auf AGRO Forst & Energietechnik. Vor allem die herausragenden Ergebnisse beim Einsatz eines AGRO Turbo Challengers® in Bezug auf die thermische Nutzung von schwierigen Brennstoffen, wie verunreinigtes Holz, Grünschnitt und unbelastetes Altholz haben den Energiewirt überzeugt.

Eröffnungsfeier BioEnergie Pischelsdorf

Anfang September wurde das Heizwerk in Pischelsdorf offiziell eröffnet. Das Heizwerk ist seit dem Herbst 2017 in Betrieb (siehe unseren Newseintrag  vom September 2017). Beheizt wird mit Hackschnitzeln ausschließlich aus der Region. Der Wärmebedarf wird mit 2 AGRO Biomassekesselanlagen mit einer Wärmeleistung von 2.500 kW und 800 kW abgedeckt. Die CO2-Einsparung pro Jahr beträgt ca. 3.500 Tonnen.


Zur BioEnergie Pischlsdorf >> hier

Ein paar Eindrücke vom neuen Heizwerk finden Sie auch >> hier

Sommerfest 2018

Für die meisten bedeutet August Urlaubszeit – aber nicht für uns! Viele unserer Kunden haben Betriebsferien und überholen und reparieren ihre Anlagen. Da sind vor allem unsere Spezialisten gefordert. Jährliches Service ist angesagt. Gleichzeitig sind die Montagen und Inbetriebnahmen neuer Anlagen für die Nah- und Fernwärmeanlagen, bereits im Gange oder vorzubereiten. Also absolute Hochsaison – äußerste Konzentration und Anspannung für das gesamte Team ist angesagt. Dabei darf aber nicht das leibliche Wohl vergessen werden, deshalb luden wir Anfang August zu unserem alljährlichen Sommerfest. Naturgemäß konnten leider nicht alle unserer Mitarbeiter von den europäischen Baustellen zum Sommerevent kommen.

Internationale Holzmesse Klagenfurt

Alle 2 Jahre finden sich über 500 Aussteller aus 22 Nationen auf der internationalen Holzmesse in Klagenfurt ein, um Ihre Produkte und Neuheiten zu präsentieren. Auch AGRO Forst & Energietechnik wird als Aussteller dabei sein. Sie finden uns in der Halle 01 auf unserem gemeinsamen Stand E01 mit der Firma Burkhardt GmbH.

Schauen Sie bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

 Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie >>hier.