Eröffnungsfeier BioEnergie Pischelsdorf

Anfang September wurde das Heizwerk in Pischelsdorf offiziell eröffnet. Das Heizwerk ist seit dem Herbst 2017 in Betrieb (siehe unseren Newseintrag  vom September 2017). Beheizt wird mit Hackschnitzeln ausschließlich aus der Region. Der Wärmebedarf wird mit 2 AGRO Biomassekesselanlagen mit einer Wärmeleistung von 2.500 kW und 800 kW abgedeckt. Die CO2-Einsparung pro Jahr beträgt ca. 3.500 Tonnen.


Zur BioEnergie Pischlsdorf >> hier

Ein paar Eindrücke vom neuen Heizwerk finden Sie auch >> hier