Brennwerttechnik mit der AGRO Rauchgaskondensation

Seit Ende Jänner sind nun die beiden AGRO Kesselanlagen (4.000 kW und 800 kW – siehe auch unseren Newseintrag vom März 2019) inklusive Rauchgaskondensation der Nahwärme Eibiswald in Betrieb. Schon in den ersten Betriebsmonaten stechen hierbei im Besonderen die Leistungsparameter der Rauchgaskondensation hervor. Die ausgefeilte Technik der AGRO Rauchgaskondensation ermöglicht den Betrieb der Anlage ohne thermische Verluste – bei einer Rücklauftemperatur von 45 ° C wird das Rauchgas mit einer Temperatur von 46° C über den Kamin abgegeben. Bei einem Wassergehalt von 40 % wird damit ein Wirkungsgrad von über 110 % erzielt. Durch den Einsatz dieser speziellen Technologie ist es möglich ein Holzheizkraftwerk mit Brennwerttechnik zu betreiben. Insbesondere die hohe Effizienz der Anlage erlaubt es die CO2 Reduktion weiter zu optimieren.