Efficiency Booster trifft Rauchgaskondensation

Nach dem Motto "klein, aber oho" freuen wir uns, auch eine unserer kleineren Warmwasseranlagen vorstellen zu dürfen. Mit einer Gesamtleistung von 0,8 MW fand gerade die Inbetriebnahmen in Fischbach, Österreich, statt.

Die Anlage ist mit dem AGRO Efficiency Booster zusammen mit der AGRO Rauchgaskondensation ausgestattet. Diese spezielle Kombination macht den Unterschied. Je nach Feuchtegehalt des Brennstoffs arbeitet unsere Anlage in Verbindung mit dem Efficiency Booster auf optimalem O2-Niveau. Dadurch erhalten unsere Kunden den bestmöglichen Kesselwirkungsgrad und durch die höhere Kondensattemperatur im Rauchgas wird der Nutzungsgrad der Abwärme deutlich erhöht!