Kesselhausmanagement

Das AGRO Kesselhausmanagement ist eine auf die jeweiligen, speziellen Bedürfnisse des Anwenders angepasste Regelung, welche die einzelnen Kesselanlagen leistungsmäßig, meist abhängig vom Pufferspeichermanagement, regelt. Das AGRO Kesselhausmanagement garantiert für alle Betriebssituationen einer Wärmezentrale, dass die vom Prozess benötigte Energie erzeugt und zur Verfügung gestellt wird. Besonderen Stellenwert hat das AGRO Kesselhausmanagement in der Optimierung des Primärstromverbrauches.